Das
„Wiener Heurigen Opern- und Musikfestival“

In der Produktionshalle des Weingutes Peter Bernreiter
Amtsstraße 24-26 · 1210 Wien

Home »»   Das Festival »»   Die Künstler »»   Links/Dank »»   Impressum/Kontakt »»

Konzerttipps »»  Vergangene Veranstaltungen »»

rosa sophie elisabeth ania kiron michael maria tuede stelzer

22. Juni 2014
"Kinder & Jugendliche spielen für Kinder"

BENEFIZKONZERT

zu Gunsten des Vereins
„Ein Zuhause für Bukarester Straßenkinder“ 

Zur Aufführung kommen solistische Werke und Kammermusik für Klavier, Violine, Violoncello und Gitarre von Bach, Mozart, Beethoven, Liszt, Chopin, Debussy, u.a. bis hin zur Moderne.

TERMIN:
Sonntag der 22. Juni 2014 · Beginn 15:00 Uhr
Der Heurige ist ab 11:00 Uhr geöffnet.

Eintritt: Wir bitten um eine Mindestspende von 18,- €, Kinder bis 14 Jahren 12,- €
Weitere Spenden sind ausdrücklich gestattet!

Tischreservierung für vor und/oder nach dem Konzert erbeten.
Telefon: +43 1 2923680

mit:

Tünde Bornemisza - Querflöte
Musikschule Wien-Döbling
***
Ania Druml - Klavier/Violoncello
Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
***
Sophie Druml - Klavier/Violine
Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
***
Rosa Maier - Gitarre
Universität für Musik und darstellende Kunst Graz
***
Maria Sotriffer - Violine
Konservatorium Wien Privatuniversität/Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover
***
Michael Sotriffer - Violoncello
Konservatorium Wien Privatuniversität
***
Christine Stelzer - Klavier
Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
***
Kiron Tellian - Klavier
Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
***
Elisabeth Waglechner - Klavier
Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

Am Klavier begleitet:
Bianca Calinescu

PROGRAMM TEIL I

Johann Sebastian Bach (1685 - 1750)
Suite Nr. 1 BWV 1007 in G-Dur, Prélude
Ania Druml, Violoncello

Joseph Haydn (1732 - 1809)
Klaviertrio XXIX, HOB. XV-17 Allegro
Tünde Bornemisza, Querflöte/Ania Druml Violoncello/Sophie Druml, Klavier

Ludwig van Beethoven (1770 - 1827)
Sonate Op. 14 Nr. 2, 3. Satz - Scherzo
Christine Stelzer, Klavier

Franz Schubert (1797 - 1828)
Moment Musicaux Nr. 4 aus D780, Op. 9
Kiron Atom Tellian, Klavier

Franz Schubert (1797 - 1828)
Impromptus Nr. 4 in As-Dur Op. 90, D 899
Ania Druml, Klavier

Joseph Haydn (1732 - 1809)
Cellokonzert Nr. 1 in C-Dur, 1. Satz Moderato
Michael Sotriffer, Cello / Bianca Calinescu, Klavier

Isaac Albéniz (1860 - 1909)
Capricho Catalán Op. 165
Rosa Franziska Maier, Gitarre

Edvard Grieg (1843 -1907)
Violinsonate Nr. 3 in c-moll Op. 45, 1. Satz
Sophie Druml, Violine / Bianca Calinescu, Klavier

* * * PAUSE * * *

PROGRAMM TEIL II

Bohuslav Martinů (1890-1959)
Trio für Querflöte, Violoncello und Klavier in C-Dur, 1. Satz - Poco Allegretto
Tünde Bornemisza, Querflöte/Ania Druml Violoncello/Sophie Druml, Klavier

Frédéric Chopin (1810 - 1849)
Nocturne Op. 9 Nr. 2 in Es-Dur
Christine Stelzer, Klavier

Claude Debussy (1862-1918)
Rêverie - Andantino sans lenteur
&
Gottfried von Einem (1918-1996)
„Vier Klavierstücke“ Nr. IV in B-Dur
Sophie Druml, Klavier

Mike Cornick (*1947)
Day break, C-Dur, Lento-tempo rubato
Ania Druml/Christine Stelzer, Klavier vierhändig

Kiron Atom Tellian (*2002)
Variationen über einen Zwergenmarsch
Kiron Atom Tellian, Klavier

Heitor Villa-Lobos (1887 - 1959)
Prélude N°1 e-moll
Rosa Franziska Maier, Gitarre

Johannes Brahms (1833-1897)
Scherzo in c-moll F.A.E. Sonate
Maria Sotriffer, Violine / Sophie Druml, Klavier

Franz Liszt (1811 - 1886)
Mephisto Walzer Nr. 1
Elisabeth Waglechner, Klavier

Johann Sebastian Bach (1685 - 1750)
Suite Nr. 1 BWV 1007 in G-Dur, Prélude
Ania Druml, Violoncello



Mit freundlicher Unterstützung von:






 

Opernfestival Navigation

28. Mai 2017
Opernmatinée

4. & 5. Juni 2016
HIS Trio


KONZERTTIPPS


Gefördert durch den
21. Bezirk,
Wien/Floridsdorf